Starfish > Korallenriff > Knochenfische > Plattfisch

Top  

Mehrzeller

KNOCHENFISCHE

 

CHORDATIERE, WIRBELTIERE
Plattfisch (Pleuronectiformes)

Flatfishes, flounders and soles - Plattfische, Flundern Seezunge und Butte

Fotos Plattfische

Index alle Fisch-Fotos / Index der Knochenfische / Fotosammlung Fische mit ca. 6400 Fotos / Fotosammlung Wirbellose mit ca. 6500 Fotos

Index nur Plattfische

Plattfisch
(Pleuronectiformes)

Ocellated Flounder (Sand Flounder) - Pseudorhombus dupliciocellatus (Paralichthydiae ) - Ocellus Flunder

 

Merkmale

Der Plattfisch hat einen stark abgeflachten Körper, damit er auf einer Seite auf dem Boden liegen kann. Das interessante an diesem Fisch ist, dass sich beide Augen auf einer Seite auf der pigmentierten Oberseite befinden. Die Unterseite ist unpigmentiert. Abgerundeter Kopf, unterständiges Maul. Flossensaum meist gezackt, um auf Sandboden Schatten zu vermeiden.

Vorkommen und Verbreitung

Plattfische sind Bodenbewohner, vorwiegend Sandflächen. Einige Arten leben allerdings im Freiwasser.

Biologie

Wellenförmige Bewegungen der Flossensäume. Keine Schwimmblase. Passen sich farblich perfekt an ihre Umgebung an. Ernähren sich von benthischen Wirbellosen und Fischen. Während Larvenstadium normale Fischform, werden dann im Laufe der Entwicklung mehr und mehr asymmetrisch.

Butt
(Bothidae)

  Butte: Augen auf linker Seite. Pfauenaugen-Butt: Augenzeichnung auf Rücken. Sand, Geröll, Schotter. Gemässigte tropische Gewässer. Können in grösseren Ansammlungen vorkommen.

Flunder
(Pleuronectidae)
Seezunge
(Soleidae)

 

Flundern und Seezungen: Augen auf rechter Seite. Bei einigen Arten schützt ein bitteres Gift (an Basis der Afterflossen abgesondert) vor Fressfeinden, selbst Haien. Einigen Arten fehlen die Brustflossen. Seezungen: unterständiges Maul.

Identifikationsschlüssel

Bothidae
Leopard Flounder - <em>Bothus pantherinus</em> - Panther-Butt

Pleuronectidae
Cockatoo Flounder - <em>Samaris cristatus</em> - Kakadu-Flunder

Soleidae
Peacock Sole with perfect camouflage of the eyes - Pardachirus pavoninus - Augen-Seezunge mit perfekter Tarnung der Augen

Paralichthyidae
Ocellated Flounder (Sand Flounder) - <em>Pseudorhombus dupliciocellatus </em>(Paralichthydiae ) - Ocellus Flunder

Psettodidae
Cockatoo Flounder - <em>Samaris cristatus</em> - Kakadu-Flunder

Identifikations-Hilfe Butte:
Augen linke Seite
Augen gut sichtbar, recht gross

Identifikations-Hilfe Flundern:
Augen rechte Seite

Identifikations-Hilfe Seezungen:
Augen rechtsseitig
Abgerundeter Kopf

Identifikations-Hilfe Scheinbutte:
Augen linke Seite

Identifikations-Hilfe Heilbutt:
Augen können rechts oder links liegen
Grosse Fische

Fotos von Seezungen und Flundern (Fotosammlung) Kleinbilder zum Vergrössern

Panther-Butt - Bothus pantherinus

 

Panther-Butt Details verschobenes Maul - Bothus pantherinus

 

Details der Augen des Panther-Butts (Augen linke Seite) - Bothus pantherinus

Jungtier Seezunge - Soleichthys sp2

Elongate pectoral fins of the male Leopard Flounder - <em>Bothus pantherinus</em> - Panther-Butt Männchen mit langen Brustflossen

Panther-Butt Männchen mit langen Brustflossen - Bothus pantherinus

 

Teppich-Seezunge - Liachirus melanospilus

 

Cockatoo Flounder - <em>Samaris cristatus</em> - Kakadu-Flunder

 

 

Details der Flossenstrahlen, die bei Gefahr beim Maul hervorstehen - Samaris cristatus

 

Cockatoo Flounder - <em>Samaris cristatus</em> - Kakadu-Flunder

 

detail of first dorasal spine modified into a fishing lure - Asterorhombus fijiensis - Detail des zu einer Angel umgewandelten Flossenstrahls

Detail des zu einer Angel umgewandelten Flossenstrahls eines Buttes (Asterorhombus fijiensis)

Leopard Flounder - <em>Bothus pantherinus</em> - Panther-Butt

Bothus pantherinus - Details der Augen des Panther-Butts

Haut des Angler-Butts mit Chromatophoren, die einen schnellen Farbwechsel ermöglichen - Asterorhombus fijiensis

LINKS ZU DEN FISCHEN


. Copyright Teresa Zubi